BSG Stahl Tennis

 

Die Geschichte unseres Vereins

Die BSG Stahl Eisenhüttenstadt wurde am 27.November 1950 gegründet. Seit dem 28.Juni 1990 führt sie den Namen: BSG Stahl Eisenhüttenstadt e.V..

Ihre größten Erfolge hatte die damalige Sektion Tennis der BSG in den 70`und 80` Jahren unter Leitung der Sportfreunde Burckhard Wunsch, Dieter Raabe, Dieter Böhm und Harry Schütze. Die ersten sportlichen Erfolge errangen die Kinder 1978 mit dem DDR- Meistertitel der Kinder C im Einzel und im Doppel. Bis 1989 bestimmten die Kinder und Jugendlichen, wie z.B. Rainer Böhm, Maik Wunsch, Markus Neubert und Daniel Kliev das Bezirksniveau entscheidend mit und errangen bei Meisterschaften und Spartakiaden des Bezirkes zahlreiche Siege und Medaillen.  

In den 90`Jahren stand das Spielerpotenzial nicht mehr zur Verfügung und trotz eines völlig unbefriedigenden Zustand der Tennisanlage erreichten die Juniorinnen unter der Leitung von Frank Hauwetter 1994 der Aufstieg in die Bezirksliga und einen Bezirksmeistertitel 1995 durch Michael Arndt. Mit den Juniorinnen und Damen wie K. Köhler, A. Engelin, S. Lange und A.-K. Stahn spielten die  Tennisspieler viele Jahre in der Regionalliga Süd- Ost Brandenburg im oberen Mittelfeld mit und erreichten 2003/2004 in der Winterrunde der Regionalliga den ersten Platz.

Da die Tennisanlage in den Folgejahren immer mehr den Verfall ausgesetzt war, entschlossen sich die Mitglieder 2006 einen langjährigen Nutzungsvertrag mit der Stadt abzuschließen und die Tennisanlage in Eigenregie zu betreiben. In Eigenregie, mit Unterstützung der BSG Stahl Eisenhüttenstadt, der finanziellen Zuwendungen der Bürgerstiftung Eisenhüttenstadt und des Landkreises Oder-Spree, entstand in den Folgejahren ein neues Tennisheim und eine 3 Platz- Sandtennisanlage.

Auf Grund der verbesserten Trainingsbedingungen und dem Engagement der Übungsleiter wie Frank Hauwetter, Marius Schulz und Eric Neumann hat der Wille – in Eisenhüttenstadt wieder Tennis zu spielen – enorm zugenommen, eine Kinder- und Jugendtrainingsgruppe wurde aufgebaut und Eisenhüttenstadt ist wieder bei Bezirksmeisterschaften im Jugendbereich vertreten.

Im Juni 2007 wurde der Grundstein für unser neues Vereinsheim gelegt. Hier der Vergleich vorher-nachher:

2012 konnte nach langer Planung der 3.Sandplatz in Betrieb genommen werden. Ein Dankeschön an die beteiligten Firmen, sowie alle fleißigen Helfer!

...

Falls Sie Fragen zu unserer Chronik haben, sprechen Sie uns an.

Wir geben Ihnen gerne weitere Auskünfte zu unserem Verein.

BSG Stahl Eisenhüttenstadt e.V. - Sektion Tennis    Waldstr.1a, 15890 Eisenhüttenstadt